Physiotherapie 


Ein Hund der schmerzfrei ist und Spaß an Bewegung hat ist wohl der Wunsch eines jeden
Hundebesitzers.
Die meisten Hunde haben Probleme mit dem Bewegungsapparat. Manche bekannt, manche jahrelang unentdeckt, da sie nur an kleinen Auffälligkeiten erkennbar wären, die für das Laienauge des Besitzers quasi unsichtbar sind.

Ein Termin zur Hundephysiotherapie kann für Deinen Hund das Richtige sein, wenn:

-Er bereits diagnostizierte Erkrankungen wie Hüftgelenksdysplasie, Arthrose, Spondylose, Patellaluxation u.s.w. hat.
-Ein akutes Problem wie ein Bänderriss, Bandscheibenvorfall o.ä. besteht, oder Dein Hund kürzlich am Bewegungsapparat operiert wurde.
-Du einen Junghund im Wachstum oder einen Senior besitzt.
-Dein Hund neuerdings kleinere Beschwerden wie Probleme beim Aufstehen, kurzzeitige Lahmheiten oder geringere Aktivität zeigt.

Vereinbare am besten einen Check Up Termin für Deinen Vierbeiner. 
Gemeinsam führen wir eine ausführliche Anamnese durch, ich stelle Dir also viele Fragen rund um Deinen Hund. Anschließend untersuche ich sehr gründlich, erstelle einen perfekt angepassten Behandlungsplan und Du bekommst Übungen für zuhause, um selbst noch weiter unterstützen zu können.

Dein Hund wird Freude an Bewegung haben und Du kannst Dir sicher sein, dass er schmerzfrei tolle
Erlebnisse mit Dir haben wird. Außerdem werden Fitness und Vitalität gesteigert.

Preise:

Anamnesegespräch (ca. 60 min.): 60,00€

Folgebehandlung: 35,00€

Wellnessbehandlung: 35,00€

Blutegeltherapie: 45,00€ zzgl. Egel
(i.d.R. 2-5 Egel zu je 12,00€)